•//DER WEG DES NINJA\\•


 
StartseitePORTALFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Yukiko Jitsukawa

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Yukiko Jitsukawa   Mo Aug 10, 2009 5:56 pm

Vorname: Yukiko (Bed. Kind des Schnees oder glückliches Kind / Kind des Glücks)
Nachname: Jitsukawa (Bed. Wahrer Fluss)
Spitznamen: Emo(<-- eher als Beschimpfung), Yu, White Princess, Su, Kawa
Alter: 13 Jahre
Größe: 1,68 m
Blutgruppe: AB+
Kekkei Genkai: Rinnegan
Familie: Sind bis zum größtem Teil tod und einige wenige, vermutlich 2-3 sind unbekannt
Geburtsreich/ Geburtsort: Tsuki no Kuni/ existiert nicht mehr hieß aber Jitsukawa no Sato(Bed. "Dorf versteckt unter dem wahrem Fluss")
Wohnort: Sunagakure
Schwächen dadurch das sie eine Albino ist: Da sie eine Albino ist verträgt sie nicht gerade besonders viel Licht. Yukiko hatt auch 2 unterschiedlich Farbene Augen und dadurch das ihr rechtes Auge Eisblau ist und ihr linkes Goldfarbig ist, ist sie wie es auch bei Katzen der Fall ist, wenn sie 2 farbige Augenfarben haben auf dem rechtem Ohr taub. Doch sollte man sie niemals unterschätzen!
Aussehen:Knielanges Schnee weißes Haar, das rechte Auge ist Eisblau während das andere Goldfarben ist. Ihre Hautfarbe ist sehr hell, aber denoch nicht weiß. Über der rechten Augenbraue hat sie einen Piercing.
Kleidung:
Mini Kimono:

Kimono(Klicken!)
Ninja Kleidung(Ist in Suna so am häufigstem anzutreffen!):

Kimono Coustum:

Das ist eigentlich ihre richtige Kleidung, welche sie jedoch nur im Haus oder in Gegenden trägt wo es nicht so heiß ist wie in Suna!Auch lächelt sie genau so, wenn sie es erlich meint:


Charakter:
Yukiko hatte niemals eine Kindheit gehabt, weshalb sie für jeden erlebten Tag dankbar ist und versucht das Leid und den Schmerz vieler Menschen zulindern, doch sollte man sie nicht unterschätzen, denn auch wenn sie äußerst zart und verlätzlich aussieht, so kann sie jedoch eine äußerst unangenehme Zeitgenossin werden!
Da Yukiko schon seid ihrer Geburt eine Weisenkind war, von einem Phönix aufgezogen wurde kann es passieren das sie ein animalisches Verhalten an den Tag legen könnte auch hasst sie es bis auf den Tod wenn Tiere und Wälder gerrodet werden und zwar nur weil es für Menschen zuwenig Platz sei. Wenn dies passiert aktewiert sie ihr Rinnegan und tötet unzählige Menschen, was sie in ihrem tiefstem bis aufs innerste nicht machen will, es jedoch sein muss!

Yukiko Jitsukawa ist eine Zeitgenossin um welche sich unzähligen Geheimnisse und zwar um sie und ihre Herkunft sowie um ihr einstiges verbleiben ranken!
Wenn man sie einmal gut kennt und man ihr etwas bedeutet, sie einen als Freund ansieht würde sie alles mögliche in ihrer Macht stehende tun um diese vor Schaden zu bewahren, diese nette, freundliche und hilfsbereite Seite lässt sie jedoch doch auch nicht jedem zu Teil kommen, denn diese Seite unterscheidet sich im gänzlichem von ihren Versuchen den Leid und den Schmerz anderer zulindern.

Häufig vergießt sie auch Tränen mit denen die weinen, denn sie ist etwas emotional!

Dadurch das Yukiko von einem Phönix, namens Fenghuang aufgezogen wurde erfuhr sie immer was sich in der Welt ereignete, da nähmlich Fenghuang sein Wissen mit ihr teilte und zwar sein ganzes Wissen, was ihr sehr auf der Seele lastet und sie es immer sagt sie sei kein Mensch! Sie hasse die Menschen, doch müsste man versuchen diese vor ihrer Verdorbnis bewahren, man müsste sie wieder dahin zurück führen, als alle noch an Mythen, Legenden und Götter gelaubt hatten!

Geschichte:
Vor 14 Jahren wurde in Tsuki no Kuni (Bed. Reich des Mondes) in einem Dorf, welches nur von Nuke Nin's geführt wurde ein kleines Baby geboren. Dieses kleine Würstchen war Yukiko. Am nächstem Tag wurde das Dorf von einem Phönix in Schutt und Asche gelegt, welchem man dessen Hort(Nest) verwüstet hatte. Alle Eier bis auf eins waren zerstöhrt worden, nur eines wurde gestohlen.
Yukiko's Mutter versuchte den Phönix zu beruhigen doch gelang es ihr nicht, denn das Dorf war dem Untergang geweiht doch einen versuch konnte sie doch starten um ihrer Tochter das Leben zu reten! Sie fragte auch sogleich den Phönix ob er nicht ihre Tochter verschonnen möge?! Der Phönix hatte Mitleid mit dem Neugeborenem und nahm Yukiko an sich doch das Dorf legte es in Schutt und Asche! Niemand abgesehen von ihr überlebte dies Vernichtung.
Der Phönix ließ Yukiko von einer seiner Flammen umschließen, doch verbrand sie nicht, sondern so transpotierte er das erst einen Tag alte Baby in seinen Horst und auf den Weg dahin erblickte dieser Menschen mit seinem Ei und da verstand dieser das, dass Dorf versteckt unter dem Wahren Fluss er zu Unrecht vernichtet hatte. Das Dorf war ihm seid Jahren, seid es entstanden war ihm treu ergeben. Von Schuldbewusstsein geplagt schwor der Phönix immer auf Yukiko Acht zugeben, doch sank Fenghuang dann gen Boden und sah wie die Menschen vor ihm davon liefen und dann sein Ei, sein letztes Ei fallen ließen. Wie die Wut in ihm aufkeimte! Das letzte materiale was ihn mit seiner ehemaligen Partnerin verband war gerißen und so gliet all seine Vaterliebe zu Yukiko.
Fenghuang hielt Yukiko bei sich nur bis zu ihrem 4.Lebensjahr. Als diese ihr 4.Lebensjahr erlangt hatte, verließ Fenghuang sie, doch nicht für immer. Er musste weg und dahin konnte er Yukiko nicht mitnehmen. Über ganze 3 Jahre war Yukiko alleine, doch schöpfte sie aus dem Wissen, welches Fenghuang mit ihr geteilt hatte alles was sie über ihr Rinnegan zu wissen hatte und dann begegnete sie in einem Schlaffzyklus, wo sie weder wach war noch schlief dem Gründer der Ninjawelt Rikudō Sennin gegenüber stand.
Der Traum war sehr real und aus diesem Traum hielt sie dann auch noch einen Gegenstand in ihren Händen. Es war ein Geschenk von Rikudō Sennin und zwar eine Kette die seiner glich.
Über dieses Geschenk überrascht und denoch erfreut legte sie sich die Kette um und füllte sich nicht mehr so alleine, wie es nach dem war, nachdem Fenghuang sie verlassen hatte.
Wieder voller Mut machte sie sich daran Menschen zu helfen und alleine zu über leben, was ihr auch gelang.
In diesen 3 Jahren erlernte sie durch ihre Träume nun alles aus erster Hand und zwar von Rikudō Sennin. Sie schlief niemals richtung sondern war immer in einem Schlaffzyklus in welchem sie weder wach war oder gar schlief!
Dies ging 3 ganze Jahre so, bis sie eines Tages ihr Rinnegan aktewierte und somit einen großen Teil von dem Reich versteckt unter dem Mond vernichtete. Sie galt augenblicklich in diesem Reich als Nuke Nin.
Sie stand nach einer langen Hetztjagd auf sie unzähligen Anbu's entgegnet und spürte wie die Klauen des Todes nach ihr griefen, doch dann hörte sie eine Wohlbekannte Stimme und spürte augenblicklich eine warme Zärtlichkeit sowie Wärme und rief: "FENGHUANG!" in dieser Äusserlung lag unheimlich viel Zärtlickeit, Freunde und Liebe. Der Phönix setzte zum Sturzflug an und ging in Flammen auf. Yukiko lief sofort diesem entgegen und hatte Freude tränen in ihren Augen. Sie klammerte sich an dessen rechte Vogelklaue und spürte nur dessen Wärme und Gegenliebe ihr gegenüber. Das Feuer bemerkte sie nicht, verbrennen tat sie sich auch nicht. "Wie ich sehe hast du dein Erbe vollständig entfalltet doch beherschen tuhst du es wohl nicht so sehr, aber das wird noch!" kam von Fenghuang worauf Yukiko nur nickte. Fenghuang sah dann zu den Ninjas, erhob sich vom Boden und gab Yukiko die Anweisung auf seinen Rücken zu klettern und sich an einer seiner Federn festzuhalten, was sie sofort tat!
Ehe sie ganz in dessen Nacken saß und sich festhielt stieß dieser einen wütender Schrei aus und glühte sowie brannte Lichterloh.
Auch Yukiko schrieh einen Schrei ähnlich dem von Fenghuang und lehnte sich nach vorne als dieser erneut einen Sturzflug einlegte, doch diesmal mit ihr in seinem nacken. Ehe die Anbus etwas tuhen konnten existierten sie nicht mehr.
"Oh Fenghuang ich hab dich vermisst!" sagte sie unter Freudentränen und spürte nur das Fenghuang auch das gleiche Empfand wie sie. Es vergingen noch weitere 6 Jahre in welchen Yukiko mehr über die Welt sah und erfuhr.
Sie dachte immer und immer wieder: "Die Menschen sind verdorben und brauchen Hilfe!"

Nach diesen 6 Jahren kehrten sie wieder in die Ninjawelt zurück und setzten sich in Sunagakure nieder.


Yukiko:


Ihre 6 Körper(Besitzen auch alle das Rinnegan):
Körper 1 Hope(Ihre Mutter):
und beherscht ebenfalls das Rinnegan. Hope war eine ganz normale Kunoichi, welche eine Iryōnin, eine Heilende Arztkunoichi aus Amegakure war.
Hope ist auf Medizinische Jutsus spezialisiert.
Hope Jitsukawa, war Yukikos Mutter und ist ihr erster Körper

Körper 2 Mouser:

Mouser war eine gute Freundin von Yukiko und trägt das Erbe des Hyūga Clans in sich. Sie wurde von Konoha Nins getötet.

Körper 3 San:

San, ebenfalls eine ehemalls gute Freundnin von Yukiko und trägt das Erbe des Uchiah Clans, dass Sharingan mit den 3 Tomoen. Sie wurde genau wie Mouser von Konoha Nin's getötet.

Körper 4 Aya:

Aya, spezialisiert auf das Element Hyōton, starb dabei als sie die bewusstlose Yukiko vor dem Tod bewahrt hatte.

Körper 5 Cloud:

Cluod beherscht das Element Raiton und wurde von Hidan getötet.

Körper 6 Cat:

Cat, war ein Experiment von Orochimaru und glückte ihm als einzigste richtig, doch hatte sie ihren eigenen Kopf und wollte immer bei Yukiko sein, welche sich in Otogakure aufhielt. Cat, ist wie eine Katze...

Körper 7 Haku:

Haku beherscht das Erbe des Kaguya Clans und starb an einer Krankheit.
---------------------
Fenghuang:
Klicken--> Ohne Flammen(häufig in Falkengröße anzutreffen)

In Flammen(hat 3 große Schweife und dann noch 7 kleiner)
Nach oben Nach unten
hitasuke uchiha
Admin/ Jo-Nin/ Konohas blauer Blitz
Admin/ Jo-Nin/ Konohas blauer Blitz
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 255
Alter : 24
Ort : Sinomo-gakure
Chakra : Rot
Shinobi Ruf : 1
Anmeldedatum : 21.12.08

Charakterblatt
Rang:
Level:
25/100  (25/100)
Ryo:
18500/99999  (18500/99999)

BeitragThema: Re: Yukiko Jitsukawa   Mi Aug 26, 2009 4:12 pm

ANGENOMMEN

_________________


~~ADMIN_SAMA~~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://narutosuperrpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Update   Do Sep 10, 2009 8:21 am

Familie:

Vater: Nagato/Pain
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Yukiko Jitsukawa   Mo Dez 28, 2009 12:40 am

Yukiko gehört der Akatsuki Organisation an. Sie wurde von Sasuke zum Member erklährt und ist auch mit diesem in einem Team.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Yukiko Jitsukawa   

Nach oben Nach unten
 

Yukiko Jitsukawa

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
•//DER WEG DES NINJA\\• :: DER ANFANG :: NARUTO VON VOR BIS HINTEN :: Charakter Anmeldung-
Forum kostenlos erstellen | Roleplay forums | Manga - Comic strip | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog haben