•//DER WEG DES NINJA\\•


 
StartseitePORTALFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Ninja Vereinigung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
hitasuke uchiha
Admin/ Jo-Nin/ Konohas blauer Blitz
Admin/ Jo-Nin/ Konohas blauer Blitz
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 255
Alter : 24
Ort : Sinomo-gakure
Chakra : Rot
Shinobi Ruf : 1
Anmeldedatum : 21.12.08

Charakterblatt
Rang:
Level:
25/100  (25/100)
Ryo:
18500/99999  (18500/99999)

BeitragThema: Die Ninja Vereinigung   So Jan 11, 2009 5:08 am

Nach dem Tod von Jirayia verliess Naruto Konoha um zu lernen ein Eremit zu werden.
Inzwischen jagen Sasuke und team falke nach dem 8 schwänzigen bijuu. Pein macht sich auf den weg nach Konoha. Der Hokage hat dies mitbekommen und rief die Kage aller Nationen zu einer Versammlung. Ab dem Tag wurde ein Bündniss zwischen den großen Reichen geschlossen um Akatsuki aufzuhalten. Dies hat zur Folge das die neuen Akademiestudent sehr viel schneller zum genin ausgebildet werden um auf die Bedrohung vorbereitet zu sein.Durch dieses Ereignis tauchen auch neue Gesichter in der Story auf wie Ashitake Kuzon und Sora Kaguya . Die beiden sind nachfahren des früheren Hokage und Kazekage und wurden deshalb sofort in dieses Amt eingestellt. Der Hokage und Kazekage die das Amt verließen taten das um nicht unsinnich im Büro zu sitzen sondern im Krieq jede Sekunde zu Kämpfen. Doch bis dahin sind es noch einige Wochen der ruhe und des friedens . Die Ninjas erfüllen trozdem wie gehabt ihre Missionen und leben ihr Leben..........
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://narutosuperrpg.forumieren.com
 

Die Ninja Vereinigung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
•//DER WEG DES NINJA\\• :: DER ANFANG :: NARUTO VON VOR BIS HINTEN :: ........Die Story geht weiter ......-
www.forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog erstellen